Wer kann Taschen bestellen?

Schnell, unbürokratisch und direkt können Frauen und Familien in einer akuten Notsituation die Unterstützung in Form einer Welcome-Baby-Bag erhalten. Anfragen dafür stellen Kooperationspartner:innen verschiedener Institutionen, zum Beispiel Hebammen, Babylotsinnen, Sozialarbeiter:innen aus Not- und Gemeinschaftsunterkünften, Gesundheits- und Jugendämtern oder ehrenamtliche Begleiter:innen der Familien.

Sie sind unsere Kolleg:innen vor Ort, deren fachlicher Kompetenz wir vertrauen können. Durch Beratung oder Begleitung haben sie den direkten Kontakt zur Familie, schätzen die individuelle Notlage der schwangeren/entbundenen Frau professionell ein und bestellen dann bei uns die Welcome-Baby-Bag.

Bestellungen von Privatpersonen bzw. der schwangeren Frau selbst können nicht bearbeitet werden. Diese Hilfesuchenden vermitteln wir an kooperierende Schwangerschaftsberatungsstellen weiter.

Was ist enthalten?

Pflege/Gesundheit:

  • Windeln (Gr. 1 u. 2)
  • Wundschutzcreme
  • Wickelunterlagen
  • Feuchttücher
  • Brustwarzensalbe
  • Hygieneeinlagen für die Wöchnerin
  • Stilleinlagen
  • Waschlappen
  • Handtücher, Mullwindeln

Babykleidung (Gr. 50 - 68):

  • Bodys
  • Strampler
  • Söckchen
  • Strumpfhosen
  • weiche Babyhosen
  • Shirts
  • langärmelige Jäckchen / Pullover
  • Dreieckstuch
  • Mützchen
  • saisonabhängig: warme Jäckchen / Overall
  • Handschuhe

Extras:

  • Schmusetuch
  • Greifling
  • Puck- oder Schlafsack
  • Babydecke

Ich bin schwanger / meine Partnerin ist schwanger.

Ich bin schwanger/meine Partnerin ist schwanger. Wir brauchen Hilfe mit einer Welcome-Baby-Bag.

Private Anfragen können wir nicht bearbeiten. Bitte rufen Sie eine:n Sozialarbeiter:in aus einer der Beratungsstellen an. Sie werden kostenfrei beraten. Dort wird die Welcome-Baby-Bag für Sie bestellt.

Adresse

Fischerinsel 2
10179 Berlin
(Mitte)

Wer kann kommen?

Familien aus ganz
Berlin

Sprachen

  • Deutsch,  
  • Englisch, 
  • Rumänisch, 
  • Ungarisch

Adresse

Kuglerstraße 24
10439 Berlin
(Pankow)

Wer kann kommen?

Familien aus ganz
Berlin

Sprachen

  • Deutsch,  
  • Englisch,  
  • Spanisch,  
  • Arabisch (nur Montags 09:30 - 11:30 Uhr)

Adresse

Götzstraße 24 e
12099 Berlin
(Tempelhof/Schöneberg)

Wer kann kommen?

Beratung für Neuzugewanderte Menschen

Sprachen

  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Spanisch,
  • Französisch

Adresse

Hohenzollerndamm 174
10713 Berlin
(Charlottenburg)

Wer kann kommen?

Familien aus ganz
Berlin

Sprachen

  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Französisch,
  • Spanisch,
  • Rumänisch,
  • Bulgarisch,
  • Polnisch,
  • Russisch,
  • Thailändisch,
  • Vietnamesisch

Adresse

Levetzowstraße 12A
10555 Berlin
(Moabit)

Wer kann kommen?

Neu Zuwandernde aus Südosteuropa in den letzen fünf Jahren (Rumänien, Bulgarien)

Sprachen

  • Rumänisch,
  • Bulgarisch,
  • (Russisch,
  • Polnisch)

Ich bin Sozialrbeiter:in, Babylotsin, Hebamme, Familienhelfer:in

Schnell, unbürokratisch und direkt erhalten Frauen in akuten Notsituationen Hilfe.

Anfragen für Welcome-Baby-Bags stellen verschiedene Institutionen und Einzelpersonen, zum Beispiel Hebammen, Babylotsinnen, Sozialarbeiter:innen aus Not- und Gemeinschaftsunterkünften, Beratungsstellen und Gesundheits- und Jugendämtern sowie ehrenamtliche Begleiter*innen von Familien.

Sie sind unsere Partner*innen vor Ort, deren fachlicher Kompetenz wir vertrauen können.

1. Kontaktaufnahme

Wenn Sie Interesse daran haben, eine Welcome-Baby-Bag zu vermitteln, dann schreiben Sie uns bitte: (Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf eine Welcome-Baby-Bag)

2. Rückmeldung und Bestätigung per Mail
3. Bearbeitung und Packvorgang

Nachdem die Tasche von unserem Team gepackt wurde, melden wir uns per E-Mail bei Ihnen.

4. Abholung

Die Tasche kann zeitnah innerhalb unserer Abholzeiten von der Kontaktperson oder der Familie abgeholt werden.

Häufige Fragen

Zielgruppe des Projekts

© 2021 Welcome-Baby-Bags

Spendenkonto

Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
Evangelische Bank
IBAN: DE86 5206 0410 0803 9024 47
BIC: GENODEF1EK1

Ein Projekt von

Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e. V.
Große Hamburger Straße 28
10115 Berlin